Belgien

 

Registrierung beim belgischen Finanzamt:

  • Verpflichtend für alle ausländischen Busunternehmer
  • Registrierung ist vor Fahrtantritt beim Finanzamt in Belgien durchzuführen
  • Dauer bis zum Erhalt der belgischen Steuernummer: 3-4 Wochen
  • Keine Ausnahmeregelung für Busunternehmer, die nur selten nach Belgien fahren 

 

Steuersätze

  • Umsatzsteuer auf Personenbeförderung
    • Errechnung gemäß Streckenprinzip
    • 6%
  • Vorsteuer
    • Hauptsächlich auf Tankrechnungen
    • 21%

 

Die Steuerschuld in Belgien fällt wegen der unterschiedlichen Steuersätze zumeist recht niedrig aus.

Vielfach können ausserdem Steuererstattungen errechnet werden.

 

Steuerabgabezeitraum

  • jährlich

 

Reverse-Charge

Nur dann anwendbar, wenn der Leistungsempfänger ein belgischer Unternehmer ist.

 

Kontrollen durch die Finanzpolizei

Es finden regelmäßige Kontrollen, sowohl an den Grenzen, als auch auf der Straße statt.

 

Unsere Unterstützung

Kompetente, kundenorientierte und umfassende Beratung und Abwicklung rund um Ihre Vor-, als auch Umsatzsteuer auf Personenbeförderung in Belgien.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017: Dr. Koerner International Steuerberatungs GmbH