Vorsteuervergütung

 

Die Vergütung von Vorsteuern im Rahmen der Personenbeförderung ist nur in den Ländern möglich, in denen die Steuergesetze des einzelnen Landes die Personenbeförderung im internationalen Verkehr von der Steuerschuld befreit haben.

 

Dies gilt unter bestimmten Umständen für Frankreich.

 

Italien stellt die internationale Personenbeförderung steuerfrei, ebenso Luxemburg und die Slowakei.

 

Von den Nicht-EU-Staaten sind es Norwegen und die Schweiz, in denen Vorsteuer-vergütungsanträge gestellt werden können.

 

In diesen Ländern gelten für das Vorsteuervergütungsverfahren andere "Spielregeln" als für die EU-Staaten.

 

BItte kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage: Information zur Vorsteuervergütung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © 2017: Dr. Koerner International Steuerberatungs GmbH